Navigation  einschalten
ICH INTERESSIERE MICH
FÜR KUNSTTHERAPIE

ICH STUDIERE SCHON
KUNSTTHERAPIE

SUBJEKTFINANZIERUNG
LEHRTHERAPIE/SUPERVISION
INFOVERANSTALTUNGEN
FÜR STUDIERENDE

HERBSTTAGUNGEN
HOME

DE  |  FR
 

Selbsterfahrung und Lehrtherapie

Kunsttherapeutische Selbsterfahrung und Lehrtherapie ist obligatorischer Bestandteil der modularen Ausbildung. Die Lehrtherapie im Umfang von mind. 20h im Einzelsetting muss bei einer Person mit Fachtitel der OdA ARTECURA absolviert werden. Bedenken Sie, dass sie am meisten von einer unabhängigen und fachrichtungsfremden Lehrtherapie profitieren. Sie können diese Personen frei aus der Liste der Fachtitelinhaber für Lehrtherapie auswählen.


Kunstorientierte Supervision

Kunstorientierte Supervision ist eine auf das Arbeits- und Berufsfeld der Kunsttherapeutin/des Kunsttherapeuten zugeschnittene, personenzentrierte Beratung durch ausgebildete und anerkannte kunstorientierte SupervisorInnen. Die für die HFP-KST geforderten 20h in kunstorientierter Supervision können ab dem letzten Drittel der Ausbildung bis zur Anmeldung zur HFP-KST absolviert werden. Die zertifizierten kunstorientierten SupervisorInnen finden Sie auf der Therapeutenliste.